Cover Science-Fiction-Trilogie Mater Terra Band 1 Widerstand von Ingo Kohlschein

Als Apoll zwischen den Tausenden von Männern in der Marsarena steht und die Strafwoche beginnt, trifft er eine Entscheidung. Er wendet sich zu seinem Freund um und sieht die gleiche Entschlossenheit in dessen Gesicht. Sie werden in der Kolonie nach Mater Terra suchen: der Widerstandsgruppe. Die Herrschaft der Gyne über den Mars muss ein Ende finden. Je schneller, desto besser.

Im Jahr 2095 brechen zwei junge Männer vom Mars auf, um gegen die Herrschaft der Gyne über ihren Planeten zu kämpfen. Mit der Hilfe von zwei mutigen Frauen ringen sie in einem packenden Weltraumabenteuer um die Freiheit. Doch die Schrecken der Vergangenheit holen die Menschen auf Erde und Mars ein. Wieder droht die Gier nach Macht, alles zu vernichten. Wird es den vier jungen Menschen gelingen, die Welten zu vereinen?

Der Science-Fiction-Thriller fesselt nicht nur durch seine spannende Handlung, sondern wirft auch aktuelle gesellschaftliche Fragen auf:

  • Sind autokratische Staaten auf dem Vormarsch?
  • Welche Folgen hat die zunehmende brutale Gewalt gegen Frauen?
  • Führt der Narzissmus alter Männer an der Herrschaft in die Apokalypse?
  • Haben die Männer am Ende ihren eigenen Untergang verdient?

Band I der deutschen Trilogie für Fans von Brandon Morris, Gerald Kilby, Kim Robinson oder Andreas Brandhorst jetzt bestellen.

Erhältlich ab 7,95 Euro

Kindle eBook
Taschenbuch-Ausgabe (ab 17.05.)
Hardcover-Ausgabe
Hörbuch (ab Juni 2024)

Erscheinungstermin am 15.05.2024.

Außerdem enthalten in Kindle Unlimited.

Infos zu Mater Terra finden sich auch auf Seiten von Buch-Communities und Bloggern, zum Beispiel:

Weitere Inhalte zur Science-Fiction-Trilogie Mater Terra entdecken

Leserinnen und Leser werden hoffen, dass die erschreckenden Ereignisse der Trilogie nicht bald Wirklichkeit werden.

Nach oben scrollen